Gewichtheber

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGe-wicht-he-ber (computergeneriert)
WortzerlegungGewichtHeber
eWDG, 1967

Bedeutung

Sport Schwerathlet

Typische Verbindungen
computergeneriert

Baseballspieler Bodybuilder Boxer Brustoperation Bundesverband Dopingfall ESV Fechter Hammerwerfer Hantel Judoka Kanute Kugelstoßer Leichtathlet Radsportler Ringer Ringertrainer Ruderer Schwimmer Sportschütze Steiner Tischtennisspieler Triathlet aberkennen bulgarisch dopen gedopt rumänisch superschwer überführt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewichtheber‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war kein schönes Erlebnis für ihn, er war ja kein schlechter Gewichtheber.
Süddeutsche Zeitung, 21.09.2002
Im Moment lässt er seine Stars mit einem Gewichtheber üben.
Die Welt, 18.05.2001
Folgt man einem Gewichtheber, der es zu einem der größten Schauspieler der Welt gebracht hat?
Die Zeit, 30.01.1995, Nr. 05
Ich zog noch stärker und gab Geräusche von mir wie ein Gewichtheber kurz vor dem Leistenbruch.
Moers, Walter: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 224
Ich schlief über Knut, unserem Fahrer und Stubenältesten, einem auffällig kleinen, aber kräftigen Mann, Gewichtheber in einer der leichten Klassen.
Schulze, Ingo: Neue Leben, Berlin: Berlin Verlag 2005, S. 275
Zitationshilfe
„Gewichtheber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gewichtheber>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewichtheben
gewichten
Gewichtbestimmung
Gewichtausgleich
Gewichtangabe
gewichtig
Gewichtigkeit
Gewichtklasse
Gewichtkontrolle
gewichtlos