Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gewinnsatz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Ge-winn-satz
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Tennis, Tischtennis, Volleyball zum Gesamtgewinn erforderlicher gewonnener Satz

Typische Verbindungen zu ›Gewinnsatz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewinnsatz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gewinnsatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damals wurde noch auf drei Gewinnsätze gespielt, heute sind es nur noch zwei. [Süddeutsche Zeitung, 29.04.1999]
Wenn wir auf zwei Gewinnsätze spielen müssen, tun wir das. [Die Zeit, 29.09.2013 (online)]
Wenn wir auf drei Gewinnsätze spielen, ist das auch in Ordnung. [Die Zeit, 29.09.2013 (online)]
Kurz vor halb sieben ging es los, wegen der prekären Wetterprognose nur über zwei Gewinnsätze. [Süddeutsche Zeitung, 23.11.2004]
Mit nur zwei Gewinnsätzen im Angebot kämpfen sie um den gleichen Verdienst. [Die Welt, 31.05.2001]
Zitationshilfe
„Gewinnsatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gewinnsatz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewinnrücklage
Gewinnrückgang
Gewinnquote
Gewinnprognose
Gewinnplus
Gewinnschein
Gewinnschwelle
Gewinnschätzung
Gewinnserie
Gewinnsituation