Gewinnzone, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Gewinnzone · Nominativ Plural: Gewinnzonen
Worttrennung Ge-winn-zo-ne
Wortzerlegung GewinnZone

Typische Verbindungen zu ›Gewinnzone‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gewinnzone‹.

Verwendungsbeispiele für ›Gewinnzone‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Otto glaubt nicht, auf absehbare Zeit in die Gewinnzone kommen zu können.
Süddeutsche Zeitung, 12.06.2003
Inzwischen sieht sich Go auf dem Weg in die Gewinnzone.
Die Welt, 30.10.2000
Das Unternehmen befindet sich seit dem vergangenen Jahr wieder in der Gewinnzone, nachdem lange Jahre rote Zahlen geschrieben wurden.
Der Tagesspiegel, 18.10.1999
Nach Verlusten in 1995 hofft Cray Research in diesem Jahr, wieder die Gewinnzone zu erreichen.
C't, 1996, Nr. 2
Bis zum Jahr 2000 sollte sie wieder die Gewinnzone erreichen.
Die Zeit, 25.12.1995, Nr. 52
Zitationshilfe
„Gewinnzone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gewinnzone>, abgerufen am 03.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gewinnziel
Gewinnzahl
Gewinnwarnung
Gewinnwachstum
Gewinnvortrag
Gewinnzuwachs
Gewinsel
Gewinst
Gewirbel
Gewirk