Gezüngel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gezüngels · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungGe-zün-gel
Grundformzüngeln
eWDG, 1967

Bedeutung

das (fortwährende) Züngeln
Beispiel:
das Gezüngel der Schlange
bildlich
Beispiel:
das Gezüngel der Flamme, des Feuers
Zitationshilfe
„Gezüngel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gez%C3%BCngel>, abgerufen am 18.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gezumpel
Gezücht
Gezischel
Gezische
Gezisch
Gezweig
Gezweige
Gezwinker
Gezwitscher
gezwungen