Gezanke, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gezankes · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Ge-zan-ke (computergeneriert)
Wortzerlegung ge- zanken

Thesaurus

Synonymgruppe
Gerangel · Gezanke · Gezerre (um) · Gezänk · Hakeleien · Reibereien · Streiterei · Streitigkeiten  ●  Kleinkrieg  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Gezanke‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meist herrsche dann nämlich nur für kurze Zeit Ruhe und das Gezanke gehe schon bald wieder von vorne los. [Süddeutsche Zeitung, 01.07.2002]
Gregor Gysi hält sich fein lächelnd raus aus dem Gezanke. [Der Tagesspiegel, 10.06.2001]
Vorbei ist es zunächst mit dem Gezanke der Parteien um Sinn und Widersinn einer Reform. [Der Tagesspiegel, 19.01.2004]
Es ist ein Gezerre und Gezanke zwischen beiden, doch am schwierigsten ist die Situation für den Peter aus Wien. [Der Tagesspiegel, 26.10.2001]
Bürgermeister Knie geht das Gezanke um das von La Roche‑Geburtshaus mittlerweile "auf die Nerven". [Süddeutsche Zeitung, 06.11.2003]
Zitationshilfe
„Gezanke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gezanke>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Geysir
Gewürztunke
Gewürztraminer
Gewürztee
Gewürzständer
Gezappel
Gezauder
Gezeichnete
Gezeit
Gezeitenatlas