Ginster, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ginsters · Nominativ Plural: Ginster
Aussprache 
Worttrennung Gins-ter
eWDG

Bedeutung

zu den Schmetterlingsblütlern gehörender gelbblühender Strauch mit rutenförmigen, zum Teil dornigen Zweigen und kleinen Blättern, der auf trockenen Böden gedeiht
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Ginster m. Der Name des gelbblühenden Strauches ahd. genesta (11. Jh.), mnl. ge(e)nst, nl. genst kann als unmittelbare Entlehnung aus lat. genista bzw. genesta (etrusk. Ursprungs?) angesehen werden, während ahd. genester (Hs. 13. Jh.), spätmhd. mnl. ginster (und damit die nhd. Form) wohl durch roman. Sprachen (vgl. afrz. genestre neben geneste, ital. ginestra) vermittelt sind, deren r-Einschub auf Analogie zu anderen Wörtern auf -estra beruht.

Thesaurus

Botanik
Synonymgruppe
Ginster · Stechginster
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Ginster‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ginster‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ginster‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vier Burgen, jede auf ihrem eigenen Fels, nicht weit voneinander entfernt, erheben sich zwischen blauer Iris und gelbem Ginster.
Die Zeit, 14.06.1996, Nr. 25
Ich wandle in der Finsternis, doch mich leitet der Duft des Ginsters.
Bild, 07.06.2004
Ginster frißt sich mit knorrigen Fingern in den Felsblock und lächelt unter Lichtflecken wie ein bekränzter Gott.
Riedel, Susanne: Eine Frau aus Amerika, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 176
Er schnitt sich einen Haselstecken zurecht und hieb gegen Ginster und Holunderbüsche.
Widmer, Urs: Das Buch des Vaters, Zürich: Diogenes 2004, S. 2
Wir fanden die Blöße, durch die die Späher eingedrungen waren, kniehoch mit Ginster und Heide kraut bestellt.
Jünger, Ernst: Auf den Marmorklippen, Gütersloh: Bertelsmann 1995 [1939], S. 114
Zitationshilfe
„Ginster“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ginster>, abgerufen am 20.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ginseng
Ginkobaum
Ginko
Ginkgobaum
Ginkgo
Ginsterbusch
giocoso
Gipfel
Gipfelbezwinger
Gipfelbuch