Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gläubigerschutz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gläubigerschutzes · wird nur im Singular verwendet
Aussprache  [ˈglɔɪ̯bɪgɐˌʃʊʦ]
Worttrennung Gläu-bi-ger-schutz
Wortzerlegung Gläubiger Schutz
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Recht, Wirtschaft (gesetzliche Regelung, Regelungen zum) Schutz des Gläubigers vor dem Ausfall seiner Forderungen (1 ●) im Fall der Insolvenz des Schuldners
Beispiele:
Der Gläubigerschutz ist eines der Kernprinzipien im Handelsrecht. Weil die Gläubiger stets von der Zahlungsunfähigkeit ihrer Schuldner und vom Ausfall der Forderung bedroht sind, wurde der Gläubigerschutz entwickelt und gesetzlich festgeschrieben. Diese Gesetze hindern den Schuldner daran, den Verpflichtungen seiner Gläubiger nicht nachzukommen. [Gläubigerschutz, Gläubigerbenachteiligung, 12.03.2010, aufgerufen am 01.09.2020]
§ 22 Abs. 4 GenG (= Genossenschaftsgesetz) dient der Kapitalerhaltung und ist damit eine Vorschrift, die speziell auf den Gläubigerschutz gerichtet ist […]. [LG Karlsruhe, 3 O 428/05, 2020, aufgerufen am 07.12.2020]
Der Gläubigerschutz setzt bereits vor einer Insolvenz durch gesetzliche Regelungen an. […] Mit diesen Regelungen kann einem Gläubiger nicht vollständig sein Ausfallrisiko abgenommen werden. Doch er wird vor Entwicklungen geschützt, welche die Risiken auf nicht vertretbare Weise erhöhen würden. [Gläubigerschutz schafft Interessenausgleich im Schutzschirmverfahren, 30.03.2018, aufgerufen am 01.09.2020]
Die ehemaligen Gesellschafter der GesbR (= Gesellschaft nach bürgerlichem Recht) haften auch nach der Umwandlung in eine OG (= Offene Gesellschaft) oder KG (= Kommanditgesellschaft) für vorher begründete Verbindlichkeiten persönlich weiter. Dies dient dem Gläubigerschutz und verhindert die Flucht in die begrenzte Kommanditistenhaftung. [Der Standard, 30.05.2016]
Der gesetzlich gewährleistete Gläubigerschutz ist in vielen Rechtsordnungen schwächer ausgestaltet. […] Die gerichtliche Rechtsverfolgung erstreckt sich in den meisten Ländern über Jahre und ist sehr teuer. Hohe Kostenvorschüsse werden angefordert, weshalb deutsche Gläubiger vor Prozessen im Ausland zurückschrecken. [Inkasso-Glossar: Auslandsinkasso, 06.12.2010, aufgerufen am 01.09.2020]
Eine erhebliche Entlastung für börsennotierte Unternehmen bringt […] möglicherweise die anstehende Reform des EU‑Gesellschaftsrechts. So soll der in der 2. EU‑Gesellschaftsrechtsrichtlinie (Kapitalrichtlinie) für Aktiengesellschaften kodifizierte Gläubigerschutz durch bilanzielle Kapitalerhaltung und gewinnabhängige Höchstausschüttung reformiert werden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.12.2005]
Beim Bilanzieren nach dem Handelsrecht gilt zum Zwecke des Gläubigerschutzes das Niederstwertprinzip. Eine abgeschriebene Millioneninvestition wird nur mit einer Mark in den Büchern geführt, obwohl sie noch für Hunderttausende zu veräußern wäre. [Der Spiegel, 23.12.1996]
2.
Recht, Wirtschaft häufig mit Bezug auf einige ausländische Insolvenzrechte, etwa in Nordamerika   Schutz eines in Zahlungsschwierigkeiten geratenen Unternehmens vor den Forderungen und Aktivitäten der Gläubiger, um den Weiterbetrieb des Unternehmens zu ermöglichen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: gerichtlicher, temporärer Gläubigerschutz
als Akkusativobjekt: Gläubigerschutz beantragen, anmelden, suchen; den Gläubigerschutz verlassen
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Antrag auf Gläubigerschutz; unter Gläubigerschutz stehen
Beispiele:
Im Sommer 2002 erklärte sich auch die sechstgrößte US‑Fluggesellschaft US Airways für zahlungsunfähig und stellte einen Antrag auf Gläubigerschutz nach Kapitel 11 des US‑Konkursrechts, der einen Weiterbetrieb ermöglicht. [Der Standard, 04.09.2002]
Die in Hechingen ansässige Großbäckerei hatte Ende Mai Gläubigerschutz und später Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Grund waren laut Unternehmen »dramatische Umsatzeinbrüche« in den Filialen aufgrund der Corona‑Krise. [Südkurier, 02.12.2020]
Im vergangenen August war die Sanierung des maroden Konzerns gestartet. Nach dem Erlass eines Teils seiner Schulden durch seine Gläubiger hatte Saab den Gläubigerschutz im April verlassen können. [Chinesische Partner sollen Saab aus der Krise helfen, 27.05.2015, aufgerufen am 31.08.2020]
Für den Erhalt des Gläubigerschutzes darf der Antragsteller […] nicht zahlungsunfähig sein. Der Gläubigerschutz, der die temporäre Einstellung der Zinszahlungen erlaubt, soll in einer Vorphase vor der Insolvenz die Neuausrichtung der Gesellschaft ermöglichen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.07.2006]
Die Maxwell Communication Corp. (MCC) hat in den USA Gläubigerschutz nach Kapital 11 des Konkursrechts beantragt. Das Unternehmen begründete den Antrag auf Eröffnung eines Gerichtsverfahrens zur Abwendung eines Konkurses am Montag in New York damit, es wolle Zeit für eine Neuorganisation gewinnen. Der Schritt von MCC in den Gläubigerschutz wird als letzter Versuch gewertet, das Unternehmen vor dem Ruin zu bewahren. [Berliner Zeitung, 18.12.1991]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Gläubigerschutz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gläubigerschutz‹.

Zitationshilfe
„Gläubigerschutz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gl%C3%A4ubigerschutz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gläubigerland
Gläubigerin
Gläubigerbank
Gläubigerausschuss
Gläubigeranspruch
Gläubigerstaat
Gläubigerversammlung
Gläubigerverzug
Gläubigkeit
Glöckchen