Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Glückssäckel

Worttrennung Glücks-sä-ckel
Wortzerlegung Glück Säckel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

nach altem Volksglauben   Geldbeutel, dessen Inhalt sich nie erschöpft
Zitationshilfe
„Glückssäckel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gl%C3%BCckss%C3%A4ckel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Glückssträhne
Glücksstern
Glücksspieler
Glücksspielautomat
Glücksspiel
Glückstag
Glückstaumel
Glückstopf
Glückstreffer
Glücksuhr