Glücksuhr, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Glücksuhr · Nominativ Plural: Glücksuhren
WorttrennungGlücks-uhr

Typische Verbindungen zu ›Glücksuhr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anruf Extra Gewinn Glück abräumen absahnen anrufen durchklingeln gewinnen heutig mitmachen mitspielen schenken schnappen sensationell spendieren ticken wahrmachen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Glücksuhr‹.

Verwendungsbeispiele für ›Glücksuhr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Glücksuhr tickt von sechs Uhr morgens bis zehn Uhr abends.
Bild, 19.02.2002
Dann dürfen Sie die letzte Stunde der heutigen Glücksuhr nicht verpassen.
Bild, 09.05.2000
Zitationshilfe
„Glücksuhr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gl%C3%BCcksuhr>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
glückstrunken
Glückstreffer
glückstrahlend
Glückstopf
Glückstaumel
Glücksumstand
Glücksversprechen
Glücksvogel
Glücksvorstellung
Glückswelle