Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Glaubensbruder, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGlau-bens-bru-der
WortzerlegungGlaubeBruder
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Glaubensgenosse
Beispiel:
mit einem jungen Bürger der berühmten Stadt [Bern] zusammenzutreffen, der meine Glaubensbrüder in Genf so viel zu danken haben [C. F. MeyerAmulett3,20]

Thesaurus

Synonymgruppe
Glaubensgenosse · Mit...  ●  Bruder im Glauben  männl. · Glaubensbruder  männl. · Glaubensschwester  weibl.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Iraner Landsleute Nachbarland Schiit Solidarität afghanisch appellieren aufrufen bedroht bedrängt beistehen beten christlich evangelisch fanatisch inhaftiert irakisch iranisch islamisch katholisch moslemisch muslimisch orthodox protestantisch riefen schiitisch serbisch sunnitisch tschetschenisch verfolgt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Glaubensbruder‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damals flohen die versprengten Reste der Bewegung zu ihren Glaubensbrüdern in den Iran.
Der Tagesspiegel, 25.03.2003
Es gelte, mit den Glaubensbrüdern in der evangelischen Kirche zusammenzugehen.
Völkischer Beobachter, 03.03.1933
Die Lage der irischen und angelsächsischen Christen war von jener der spanischen Glaubensbrüder grundverschieden.
o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 4028
Durch Schriften und Briefe stärkte er die Glaubensbrüder in Österreich.
Dollinger, R.: Spangenberg. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 35413
Nur gelten die traditionalistischen Bestimmungen der innerjüdischen Wirtschaftsethik selbstverständlich, wie bei aller alten Ethik, in vollem Umfang nur dem Glaubensbruder gegenüber, nicht nach außen.
Weber, Max: Wirtschaft und Gesellschaft. In: Weber, Marianne (Hg.), Grundriß der Sozialökonomik, Tübingen: Mohr 1922 [1909-1914, 1918-1920], S. 276
Zitationshilfe
„Glaubensbruder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Glaubensbruder>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Glaubensbote
Glaubensborn
Glaubensbindung
Glaubensbewegung
Glaubensbekenntnis
Glaubensbuch
Glaubensdinge
Glaubensdogma
Glaubenseifer
Glaubenseiferer