Gleiße, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Glei-ße
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

Synonym zu Hundspetersilie

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Gleiße f. als giftig geltendes, der Petersilie ähnliches Doldengewächs, ‘Hundspetersilie’, spätmhd. glise (14. Jh.); wohl Schreibweise für *glīʒe und daher gebildet auf Grund seiner glänzenden Blätter zu ahd. glīʒan ‘glänzen, funkeln’, s. gleißen. Vgl. Marzell 1, 135 und Ahd. Wb. 4, 308.
Zitationshilfe
„Gleiße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Glei%C3%9Fe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gleitzeiturlaub
Gleitzeit
Gleitwinkel
Gleitwachs
Gleitstoß
Glencheck
Glenchek
Gletscher
Gletscherbach
Gletscherbrand