Gleisner, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gleisners · Nominativ Plural: Gleisner
Aussprache 
Worttrennung Gleis-ner
Wortbildung  mit ›Gleisner‹ als Erstglied: gleisnerisch
eWDG

Bedeutung

veraltet Heuchler, Scheinheiliger
Beispiel:
Die Gleisner und Pharisäer! ... Wollt Ihr wissen, Hauptmann, was jeder unsrer Ratsherren und Zunftmeister wert ist? [ C. F. MeyerJenatsch1,102]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Gleisner · gleisnerisch
Gleisner m. ‘Heuchler, Scheinheiliger’, mhd. gelīchs(e)nære und (mit Beseitigung der Konsonantenhäufung) glīsenære ist eine Bildung zu dem vom Adjektiv mhd. g(e)līch, ahd. gilīh (s. gleich) abgeleiteten Verb mhd. gelīchsenen ‘heucheln’, einer Nebenform von gelīchesen, ahd. gilīhhisōn ‘jmdm. gleichtun, sich verstellen, heucheln’ (um 800), eigentlich ‘sich einem anderen gleichstellen’, wozu ahd. gilīhhisāri (9. Jh.), mhd. gelīchesære ‘Heuchler’. Das Sprachgefühl lehnt das Wort schon früh an das etymologisch nicht verwandte gleißen (s. d.) an, daher früher auch Gleißner geschrieben. gleisnerisch Adj. ‘heuchlerisch, scheinheilig’ (Ende 15. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
(großer) Zampano · Angeber · Aufschneider · Blender · Großsprecher · Großtuer · Möchtegern · Prahler · Renommist · Selbstdarsteller · Sprücheklopfer · Sprüchemacher · Wichtigtuer · nichts dahinter (sein)  ●  Aufpudler  österr. · Wichtigmacher  österr. · (der) Held vom Erdbeerfeld  ugs. · Gernegroß  ugs. · Gleisner  geh., veraltet · Graf Koks von der Gasanstalt (Ruhrdeutsch veraltend)  ugs. · Graf Rotz von der Backe  ugs. · Großkotz  derb · Großmaul  derb · Großschnauze  ugs. · Kneipenkaiser  ugs. · Kneipenkönig  ugs. · Maulheld  derb · Maulhure  derb, weibl. · Muchtprinz  ugs., berlinerisch · Prahlhans  ugs. · Profilneurotiker  ugs. · Schaumschläger  ugs. · Stammtischexperte  ugs. · Windbeutel  ugs. · aufgeblasener Gimpel  ugs. · große Klappe und nichts dahinter  ugs. · jemand, der viel erzählt, wenn der Tag lang ist  ugs.
Oberbegriffe
  • unangenehme Person  ●  Unsympath  männl. · Unsympathin  weibl.
Unterbegriffe
  • Autoposer  Neologismus
Assoziationen
Zitationshilfe
„Gleisner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gleisner>, abgerufen am 18.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gleismessfahrzeug
gleislos
Gleisläufer
Gleiskörper
Gleiskette
gleisnerisch
Gleisnetz
Gleisschleife
Gleisschotter
Gleiße