Gletscherhang, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGlet-scher-hang
WortzerlegungGletscherHang

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manchmal sehe ich mich auch bei der Abfahrt über einen gefährlichen Gletscherhang.
Die Zeit, 16.05.2013, Nr. 21
Weite Gletscherhänge, Eisbrüche, steile Couloirs und im unteren Teil lässiges Wald- und Wiesengelände vor der gigantischen Kulisse der Viertausender.
Süddeutsche Zeitung, 02.04.2004
Zwei, auch für den Sommerskilauf geeignete Schlepplifts auf Punta Indren, die über skifreundliche Gletscherhänge auf 3500 Meter führen, vervollständigen Alagnas Pisten- und Liftnetz.
Die Zeit, 26.01.1976, Nr. 04
Zitationshilfe
„Gletscherhang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gletscherhang>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gletscherforschung
Gletscherfloh
Gletscherfeld
Gletschereis
Gletscherbrille
Gletscherkappe
Gletscherkunde
Gletscherlandschaft
Gletscherlawine
Gletschermilch