Gletscherkappe

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGlet-scher-kap-pe

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er jagte 35 Millionen Tonnen Material in die Luft, und seine heiße Asche schmolz die mächtige Gletscherkappe des Gipfels in wenigen Minuten.
Die Zeit, 06.05.2013, Nr. 03
Zitationshilfe
„Gletscherkappe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gletscherkappe>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gletscherhang
Gletscherforschung
Gletscherfloh
Gletscherfeld
Gletschereis
Gletscherkunde
Gletscherlandschaft
Gletscherlawine
Gletschermilch
Gletschermühle