Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Globus, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Globus/Globusses · Nominativ Plural: Globen/Globusse
Aussprache 
Worttrennung Glo-bus
Wortbildung  mit ›Globus‹ als Erstglied: global  ·  mit ›Globus‹ als Letztglied: Erdglobus · Himmelsglobus · Sternglobus
Herkunft aus globuslat ‘Kugel, Ball, Klumpen’
eWDG

Bedeutung

kugelförmige Nachbildung der Erde oder der scheinbaren Himmelskugel
Beispiele:
ein Land auf dem Globus suchen
der Schüler stellte den Globus auf den Tisch, drehte den Globus
Globen schmückten die Wandborte [ Th. MannKönigl. Hoheit7,14]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Globus · global · Globetrotter
Globus m. ‘kugelförmige Nachbildung der Erde oder der scheinbaren Himmelskugel’, Übernahme von lat. globus ‘Kugel, Ball, Klumpen’ durch M. Behaim (Ende 15. Jh.) für die von ihm verfertigte künstliche Erdkugel; danach (in der Mathematik) ‘Kugel’ (16. Jh.) und allgemein ‘Erdkugel’ (18. Jh.). global Adj. ‘die ganze Erde umspannend, weltweit, allgemein, in groben Zügen’ (20. Jh.). Globetrotter m. ‘Weltenbummler, Weltreisender’, Übernahme (Ende 19. Jh.) von engl. globetrotter; vgl. engl. globe ‘Kugel, Erdball, Globus’ (entlehnt aus mfrz. globe oder direkt aus lat. globus) und das zu engl. to trot ‘traben, trotten, laufen’ (aus afrz. troter, frz. trotter ‘traben, schnell gehen, umherstreifen’, s. trotten) gebildete Nomen agentis engl. trotter.

Thesaurus

Astronomie, Geografie
Synonymgruppe
Erdball · Erdkugel · Weltkugel  ●  Globus  griechisch · Erdenrund  geh.
Synonymgruppe
Erde · Globus · Terra · Welt  ●  blauer Planet  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Globus‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Globus‹.

Verwendungsbeispiele für ›Globus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bevor er das Licht löschte, trat er noch einmal an den Globus. [Wiechert, Ernst: Das einfache Leben, München: Ullstein Taschenbuchverl. 2000 [1946], S. 26]
Auch hier kann der Benutzer seine Position auf dem Globus frei wählen. [C't, 2000, Nr. 14]
Der Globus schrumpft, davon wußten alle ein Lied zu singen. [Die Zeit, 15.10.1998, Nr. 43]
Rund um den Globus schließen sich Banken zu immer größeren Einheiten zusammen. [Die Zeit, 12.12.1997, Nr. 51]
Die neue Elite ist klein, und man kennt sich von Kongressen rund um den Globus. [Die Zeit, 07.11.1997, Nr. 46]
Zitationshilfe
„Globus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Globus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Globulus
Globulin
Globoid
Globin
Globigerine
Glochidium
Glock
Glocke
Glockenapfel
Glockenbalken