Glykogen

WorttrennungGly-ko-gen (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin, Biologie energiereiches, bes. in den Muskeln u. in der Leber gespeichertes, oft auch als tierische Stärke bezeichnetes Kohlehydrat

Thesaurus

Biochemie, Zoologie
Synonymgruppe
Glycogen · Leberstärke · tierische Stärke  ●  Glykogen  fachspr.
Oberbegriffe
  • Glycane · Glykane · Mehrfachzucker · Polyosen · ↗Polysaccharid · Vielfachzucker
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fett Milchsäure speichern umwandeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Glykogen‹.

Zitationshilfe
„Glykogen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Glykogen>, abgerufen am 20.09.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
glyko-
Glykämie
Glycin
Glycerin
Glutwind
Glykogenose
Glykokoll
Glykol
Glykolsäure
Glykolyse