Glykosid

WorttrennungGly-ko-sid
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Chemie Pflanzenstoff, der in Zucker u. andere Stoffe, bes. Alkohole, gespalten werden kann

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mithin war der ungenießbarste Falter zehnfach brechwirksamer als der gerade eben noch abschreckend, nämlich nach dem bitteren Glykosid schmeckende.
Die Zeit, 28.03.1969, Nr. 13
Zitationshilfe
„Glykosid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Glykosid>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Glykose
Glykoprotein
Glykoneus
Glykolyse
Glykolsäure
Glykosurie
Glyphe
Glypte
Glyptik
Glyptografie