Goldlager, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungGold-la-ger
eWDG, 1969

Bedeutung

Lagerstätte von Gold
Beispiele:
die Goldlager von Kalifornien
ein leicht auszubeutendes Goldlager

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei wird angenommen, daß keine großen, bisher unbekannten Goldlager mehr entdeckt werden und daß der Goldpreis nicht erhöht wird.
Die Zeit, 28.07.1967, Nr. 30
Das Goldlager entstand demnach bereits vor etwas mehr als drei Milliarden Jahren im Erdmantel.
Die Welt, 09.10.2002
Anglo American Corporation, der größte Konzern Südafrikas, steht in den Startlöchern mit großen Investitionsplänen für Bergbau, Agrarindustrie, Holzwirtschaft und die Ausbeutung von Erdgas und Goldlagern.
Die Zeit, 01.06.1990, Nr. 23
Zitationshilfe
„Goldlager“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Goldlager>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Goldlack
Goldküste
Goldkurs
Goldkrone
Goldkorn
Goldland
Goldleder
Goldlegierung
Goldleiste
Goldlitze