Goldverkauf, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Goldverkauf(e)s · Nominativ Plural: Goldverkäufe
Worttrennung Gold-ver-kauf

Typische Verbindungen zu ›Goldverkauf‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Goldverkauf‹.

Verwendungsbeispiele für ›Goldverkauf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie ernst sie das nahmen, haben sie eine Zeitlang durch Goldverkäufe aus ihren Reserven demonstriert. [Die Zeit, 18.04.1980, Nr. 17]
Allerdings war das vergangene Jahr durch eine ungewöhnliche Zurückhaltung der sowjetischen Goldverkäufe gekennzeichnet. [Die Zeit, 21.04.1961, Nr. 17]
Händler begründeten dies mit umfangreichen Goldverkäufen durch Fonds, die ihre Gewinne sicherstellen wollten. [Süddeutsche Zeitung, 11.08.2003]
Der mehrheitlich republikanische besetzte Kongreß steht dem Goldverkauf weiterhin skeptisch gegenüber. [Die Welt, 18.06.1999]
Als sicher läßt sich unterstellen, daß die Sowjets inzwischen ihre Goldverkäufe wieder aufgenommen haben. [Die Zeit, 10.10.1980, Nr. 42]
Zitationshilfe
„Goldverkauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Goldverkauf>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Goldtropfen
Goldtresse
Goldtopas
Goldton
Goldtochter
Goldvorkommen
Goldvorrat
Goldwaage
Goldware
Goldwasser