Golfclub, der

Alternative SchreibungGolfklub
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Golfclubs
Aussprache
WorttrennungGolf-club ● Golf-klub (computergeneriert)
WortzerlegungGolf2Club
Rechtschreibregeln§ 32 (2)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Mitglied Mitgliedschaft Restaurant exklusiv

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Golfklub‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem isst man in einigen Golfclubs gar nicht mal so schlecht.
Die Zeit, 30.07.2001, Nr. 31
Auf jeden Fall soll es dem erholungssuchenden Gast in den gebotenen Golfclubs an nichts fehlen.
C't, 1998, Nr. 1
Und die sind heute nicht mehr nur in den Händen von Golfclubs.
Süddeutsche Zeitung, 28.03.1996
Der R ist heute zwar der einflussreichste Golfclub der Welt, besitzt jedoch gar keinen eigenen Platz.
Die Welt, 09.06.2004
Der kommerzielle Anbieter verkauft freie Mitgliedschaften von Golfclubs zu günstigen Preisen (25 Euro pro Monat).
Der Tagesspiegel, 13.05.2003
Zitationshilfe
„Golfclub“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Golfclub>, abgerufen am 11.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Golfklasse
Golfhose
Golfer
golfen
Golfclub
Golfkrise
Golflehrer
Golfmütze
Golfplatz
Golfpro