Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Golflehrer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Golflehrers · Nominativ Plural: Golflehrer
Worttrennung Golf-leh-rer
Wortzerlegung Golf2 Lehrer

Typische Verbindungen zu ›Golflehrer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Golflehrer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Golflehrer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das bedeutet für angehende Golflehrer zusätzliche Kosten von 3000 Euro pro Jahr. [Die Zeit, 20.07.2009, Nr. 29]
Auch ein Golflehrer steht bereit, er nimmt für 15 Minuten 56 Mark. [Süddeutsche Zeitung, 16.02.1999]
Sein Vater Phil, ein Golflehrer, erkannte früh das Talent seines Sohnes und förderte es. [Süddeutsche Zeitung, 03.09.2003]
Sie werden den Golflehrer zwar nicht ersetzen, ihn aber sinnvoll ergänzen. [Süddeutsche Zeitung, 14.07.1995]
Die Golflehrer haben mir gesagt, dass ich es noch weit bringen werde, wenn ich übe und sehr ehrgeizig bin. [Süddeutsche Zeitung, 20.10.2004]
Zitationshilfe
„Golflehrer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Golflehrer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Golfkrise
Golfklub
Golfklasse
Golfhose
Golferin
Golfmütze
Golfplatz
Golfpro
Golfprofi
Golfregion