Golfschläger

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGolf-schlä-ger (computergeneriert)
WortzerlegungGolf2Schläger

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ball Hand Nachbarmädchen Ski anfassen einschlagen erschlagen gekreuzt greifen losgehen mitbringen schwingen testen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Golfschläger‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vieles lässt einen zögern, zum ersten Mal einen Golfschläger in die Hand zu nehmen.
Süddeutsche Zeitung, 10.03.2004
Die meisten hatten noch nie einen Golfschläger in der Hand.
Bild, 10.05.2001
Viele von ihnen hatten mit vier Jahren das erste Mal einen Golfschläger in der Hand.
Der Tagesspiegel, 03.08.2000
Einen Golfschläger, der mit richtigem Fingergriff gehalten wird, können neun Männer nicht entreißen.
Die Zeit, 29.05.1964, Nr. 22
Und dann trieb das Orchester sie an, und sie trieben das Orchester an, und sie schleuderten ihre Golfschläger und ihre Rackets in die Luft.
Tucholsky, Kurt: Das Varieté von der andern Seite. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1914]
Zitationshilfe
„Golfschläger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Golfschläger>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Golfschlag
Golfregion
Golfprofi
Golfpro
Golfplatz
Golfschuß
Golfschwung
Golfspiel
Golfspieler
Golfsport