Goodwill-Abschreibung, die

Alternative Schreibung Goodwillabschreibung
Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Goodwill-Abschreibung · Nominativ Plural: Goodwill-Abschreibungen
Aussprache 
Worttrennung Good-will-Ab-schrei-bung ● Good-will-ab-schrei-bung
Rechtschreibregeln § 45 (E1)

Typische Verbindungen zu ›Goodwill-Abschreibung‹, ›Goodwillabschreibung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Goodwill-Abschreibung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Goodwill-Abschreibung‹, ›Goodwillabschreibung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Deshalb schlägt sich heute noch so mancher mit Goodwill-Abschreibungen herum.
Der Tagesspiegel, 16.02.2003
Einschließlich Goodwill-Abschreibung war der Verlust mehr als doppelt so hoch.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.2001
Was wir allerdings nicht verdienen werden, sind die vollständigen Goodwill-Abschreibungen, die vor allem durch die Zukäufe im vergangenen Jahr entstanden sind.
Die Welt, 06.12.2002
Das Ergebnis solle vor allem durch den Wegfall von Goodwill-Abschreibungen stärker wachsen, hieß es.
Die Welt, 31.07.2002
Dazu hätten auch Goodwill-Abschreibungen bei der deutschen Tochter Viag Interkom beigetragen.
Süddeutsche Zeitung, 11.05.2001
Zitationshilfe
„Goodwill-Abschreibung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Goodwill-Abschreibung>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Goodwill
gonorrhoisch
Gonorrhöe
Gonorrhö
Gonokokkus
Goodwillabschreibung
Goodwillreise
googeln
googlen
Gopak