Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Gotteserfahrung

Worttrennung Got-tes-er-fah-rung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

innere Erfahrung eines Menschen mit Gott

Verwendungsbeispiele für ›Gotteserfahrung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich kenne insonderheit die Geschichte Ihres Lebens und Ihrer Gotteserfahrungen nicht. [Hauptmann, Gerhart: Der Narr in Christo Emanuel Quint, Berlin: Aufbau-Verl. 1962 [1910], S. 172]
Mit der erfüllten Selbsterfahrung ist für L. auch die Gotteserfahrung gesetzt. [Mann, O.: Lessing. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 18713]
Anders ist Gotteserfahrung für den modernen Menschen nicht mehr möglich. [Die Zeit, 04.04.1969, Nr. 14]
Der Glaube der Heilsarmee betont die persönliche Gotteserfahrung und fordert ein enthaltsames Leben. [Süddeutsche Zeitung, 31.08.2000]
Die Worte der Schrift erhalten ihren Glanz, ihren Sinn aus ursprünglichen Gotteserfahrungen im Gemüt. [Blättner, Fritz: Geschichte der Pädagogik, Heidelberg: Quelle & Meyer 1961 [1951], S. 57]
Zitationshilfe
„Gotteserfahrung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gotteserfahrung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gotteseinsamkeit
Gotteseiferer
Gottesebenbildlichkeit
Gottesdienstordnung
Gottesdienstbesucher
Gotteserkenntnis
Gottesfeindschaft
Gottesferne
Gottesfrage
Gottesfriede