Gottesstaat, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungGot-tes-staat
WortzerlegungGottStaat1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(in Augustinus’ »De civitate Dei«) der Staat Gottes, der aus der in Liebe zu ihm verbundenen Menschheit im Himmel und auf Erden besteht

Thesaurus

Synonymgruppe
Gottesstaat · ↗Theokratie · von der Kirche gelenkte Staatsform

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erde Errichtung Gründung Muster Schaffung Scharia Utopie Verfechter Vision Vorbild anstreben ausriefen ausrufen errichten etablieren existierend fundamentalistisch iranisch islamisch islamistisch klerikal kämpfen mittelalterlich muslimisch schiitisch totalitär träumen umwandeln unabhängig verwandeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gottesstaat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit bahnen Sie den Weg zu einem Gottesstaat à la Iran.
Die Zeit, 21.01.2013, Nr. 03
Selbst die konservativsten Führer des "Gottesstaates" zeigen nun eine - zweifellos widerwillige - Bereitschaft, sich nicht mehr total dem Willen des Volkes zu widersetzen.
Der Tagesspiegel, 20.02.2000
Oft zwar wirkt der Gottesstaat als erst keimend in Augustins Geschichte, mithin als utopisch-künftig.
Bloch, Ernst: Das Prinzip Hoffnung Bd. 2, Berlin: Aufbau-Verl. 1955, S. 62
Dies ist der Grund, darauf der augustinische Gottesstaat errichtet ist.
Taubes, Jacob: Abendländische Eschatologie, München: Matthes und Seitz, 1991 [1947], S. 72
Dieses Reich der Geister ist der vollkommenste Staat unter dem vollkommensten Monarchen, der Gottesstaat, eine moralische Welt in der natürlichen Welt.
Hirschberger, Johannes: Geschichte der Philosophie, Bd. 2: Neuzeit und Gegenwart. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1952], S. 1432
Zitationshilfe
„Gottesstaat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gottesstaat>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gottessohnschaft
Gottessohn
Gottessegen
Gottesreich
Gottesrede
Gottesstreiter
Gottestisch
Gottesurteil
Gottesverehrung
Gottesverhältnis