Grässlichkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Grässlichkeit · Nominativ Plural: Grässlichkeiten
Aussprache 
Worttrennung Gräss-lich-keit
Wortzerlegung grässlich -keit
Ungültige Schreibung Gräßlichkeit
Rechtschreibregel § 2
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
grässliche Art, Beschaffenheit
Beispiele:
Die Gräßlichkeiten der Symptome [der Lepra][…] bleiben dem Besucher [der Ausstellung] nicht erspart. Einige Wachsmoulagen schrecklich entstellter Gesichter und Hände lehren das nackte Grauen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.10.2003]
Denn Frankenstein ist […] ein moderner Gott, der sein Geschöpf aber, von so viel Hässlichkeit und Grässlichkeit geschockt, verstösst, als es in der Geburtsnacht an sein Bett tritt, den Kiefer klappern lässt, unartikulierte Laute ausstösst. [Neue Zürcher Zeitung, 14.06.2016]
Der Autor von »Die Kunst des Schreckens«[…] will der »Medusa den Spiegel vorhalten«, damit sie beim Anblick ihrer Grässlichkeit, also im Augenblick der Wahrheit, versteinere. [Der Tagesspiegel, 03.12.2002]
Die in der Ausstellung gezeigten Bilder über die Tötung von Partisanen und Geiseln durch Soldaten liefern jeden Beweis […] für die Gräßlichkeit des Krieges[…]. [Süddeutsche Zeitung, 24.03.1997]
2.
grässliche Äußerung, Handlung; grässlicher Umstand
Grammatik: meist im Plural
Beispiele:
Und dann zählt Steinmeier auf, welche Grässlichkeiten er von einer Koalition aus Union und FDP erwartete. [Der Spiegel, 24.07.2009 (online)]
Alle Grässlichkeiten, die ein Verbrecher begehen kann, kommen zur Sprache: Entführung, Vergewaltigung, Enthauptung, Totschlag und Mord. [Neue Zürcher Zeitung, 12.06.2005]
Das Leben auf Montage – eine einzige […] Grässlichkeit. [Der Tagesspiegel, 10.03.2003]
So eine Zusammenfassung aller Ideen und Gräßlichkeiten, die der politischen Intelligenzia bisher zum Thema Arbeits‑, Wirtschafts‑ und Sparpolitik eingefallen sind, hat ja auch ihren Wert. [die tageszeitung, 19.06.1996]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Abscheulichkeit · Ekligkeit · Grauslichkeit · Grässlichkeit · Hässlichkeit · Scheußlichkeit · Unschönheit
Zitationshilfe
„Grässlichkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gr%C3%A4sslichkeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gräslein
Gräschen
Gräne
Grämlichkeit
Gräkomanie
Gräte
Grätenfisch
Grätenmuster
Grätenschritt
Grätenstich