Grätenfisch, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGrä-ten-fisch (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

umgangssprachlich Fisch mit vielen Gräten
Zitationshilfe
„Grätenfisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gr%C3%A4tenfisch>, abgerufen am 29.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gräte
Grat
Graswurzeldemokratie
Graswurzel
Graswuchs
Grätenmuster
Grätenschritt
Grätenstich
gratfrei
Gratial