Gräueltat

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGräu-el-tat
WortzerlegungGräuelTat
Ungültige SchreibungGreueltat
Rechtschreibregeln§ 16
eWDG, 1969

Bedeutung

abwertend Gräuel
Beispiele:
die Gräueltaten des Krieges
von neuen Gräueltaten berichten
diese Gräueltat soll erfunden sein
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Greuel · greulich · Greueltat
Greuel m. ‘grauenerregendes Geschehen, abscheuliche Tat, Furcht, Abscheu’, mhd. griuwel, griul(e), mnd. mnl. grūwel, nl. gruwel sind rückgebildet aus mhd. griuweln ‘Grauen, Abscheu, Furcht empfinden’, nhd. greueln, mnd. grūwelen, mnl. grūwelen, Iterativa (wie auch mhd. md. grūweln) zu den unter ↗grauen (s. d.) behandelten Verbformen. greulich Adj. ‘abscheulich, entsetzlich’, mhd. griu(we)lich, mnd. grǖwelīk, mnl. grūwelijc, nl. gruwelijk, vom Substantiv abgeleitet. Greueltat f. ‘Schreckenstat’ (17. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Freveltat · ↗Gewalttat · Gräueltat · ↗Schandtat · ↗Schreckenstat
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Armenier Aufarbeitung Bosnienkrieg Massaker Miliz Moslem Nationalsozialist Nazi Rechenschaft Regime Schauplatz Urheber Verantwortlicher Völkermord Wehrmacht Zivilbevölkerung Zivilist ahnden angeblich aufklären begangen begehen entschuldigen nationalsozialistisch schrecklich serbisch terroristisch unvorstellbar verüben verübt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gräueltat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er verlangte eine internationale Untersuchung aller Massaker und Gräueltaten; die Verantwortlichen müssten vor Gericht gestellt werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [2000]
Es gibt keine Gräueltat, die man ihm nicht hätte zutrauen können.
Die Zeit, 25.12.2006, Nr. 52
Darüber hinaus muss auch eine individuelle Bereitschaft zu solchen Gräueltaten vorhanden sein.
Süddeutsche Zeitung, 11.05.2004
Seine Tochter Ana soll sich 1992 aus Entsetzen über die Gräueltaten das Leben genommen haben.
Der Tagesspiegel, 28.02.2002
Ich finde es wichtig, dass diese Gräueltaten nicht vergessen werden.
Bild, 08.10.2003
Zitationshilfe
„Gräueltat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gräueltat>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gräuelpropaganda
Gräuelnachricht
Gräuelmeldung
Gräuelmärchen
Gräuelhetze
grauen
Grauen erregend
grauenerregend
grauenhaft
grauenvoll