Gründungsfest, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungGrün-dungs-fest (computergeneriert)
WortzerlegungGründung1Fest
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Gründungsfeier

Typische Verbindungen
computergeneriert

feiern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gründungsfest‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anlässlich der 111-Jahrfeier wurde ein jährliches Gründungsfest ins Leben gerufen.
Der Tagesspiegel, 14.04.2002
Auch beim Gründungsfest der Philharmoniker vor 100 Jahren hätte sie nicht provoziert.
Süddeutsche Zeitung, 15.06.1994
Mit einem feierlichen Gottesdienst im Ratzeburger Dom hat am Morgen das Gründungsfest für die neue Nordkirche begonnen.
Die Zeit, 27.05.2012 (online)
Sie wählte ihn 1860 zum Chormeister; in eine Messe von Lotti, die er zum Gründungsfest des Vereins 1861 aufführte, legte er sein 7st.
Blume, Friedrich: Bruckner (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 1486
Drei Wochen nach dem Landestreffen in Benediktbeurern feierten nun Gebirgsschützen aus Bayern, Tirol und Südtirol das Gründungsfest der Waakirchner Kompanie (Landkreis Miesbach).
o. A. [us]: Gebirgsschützen. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1980]
Zitationshilfe
„Gründungsfest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gründungsfest>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gründungsfeier
Gründungsdokument
Gründungsdirektor
Gründungsdatum
Gründungsboom
Gründungsfinanzierung
Gründungsgeschichte
Gründungsjahr
Gründungsjubiläum
Gründungskapital