Gründungstag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Gründungstag(e)s · Nominativ Plural: Gründungstage
Aussprache 
Worttrennung Grün-dungs-tag
Wortzerlegung  Gründung1 Tag1
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
Datum, an dem eine Institution (Staat, Unternehmen o. Ä.) formell oder informell etabliert wurde
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der eigentliche, offizielle, zehnte, hundertste Gründungstag
mit Genitivattribut: der [fünfzigste usw.] Gründungstag der Volksrepublik, Bundesrepublik, Arbeiterpartei, Bewegung, Armee, Stadt
als Akkusativobjekt: den [vierzigsten usw.] Gründungstag feiern, begehen
Beispiele:
bei der zehnjährigen Wiederkehr des Gründungstages wurde ein Festbankett veranstaltetWDG
Am Montag, dem Gründungstag der türkischen Republik, wurde der Airport »Istanbul Flughafen« eröffnet. [Süddeutsche Zeitung, 30.10.2018]
Schon vor ihrer offiziellen Gründung am Sonntag hatten 17 jüdische Organisationen eine »gemeinsame Erklärung« verfasst, darunter der Zentralrat der Juden. […] Am Gründungstag selbst folgten mehrere Hundert Menschen einem Protestaufruf der Jüdischen Studierendenunion. [Die Welt, 09.10.2018]
Beim Jubiläumsfestival anlässlich des 100. Gründungstages des Österreichischen Komponistenbundes soll ein dunkles Kapitel der Geschichte nicht ausgespart bleiben: Nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten wurde der Österreichische Komponistenbund im Jahr 1938 aufgelöst. [Österreichischer Komponistenbund, 22.10.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Jährlich fanden am Gründungstag Stiftungsfeste mit den Frauen statt, öffentliche Konzerte aber hat die »Liedertafel« nicht gegeben. [Das Banner des Jeverschen Gesangvereins, 06.10.2016, aufgerufen am 16.09.2018]
übertragen Anfangszeit einer Institution
Grammatik: nur im Plural
Beispiele:
Es gibt den Versuch, an der Arbeitsweise von früher festzuhalten, vor allem am Konsensprinzip der Gründungstage. [Süddeutsche Zeitung, 08.10.2018]
Alltägliche, aber hochwertige Keramikwaren stehen schon seit den Gründungstagen der Veranstaltung im Fokus. [Allgemeine Zeitung, 09.11.2019]
Bislang sind die Grünen Deutschlands originäres Panik‑Orchester. Seit den Gründungstagen organisierte die Partei ihre Basis durch massive Warnungen vor dräuenden Endzeiten. [Die Welt, 10.04.2019]
Es ist ein früher Freitagnachmittag, die Sonne scheint und [Unternehmerin] Herder‑Scholz führt zügigen, bestimmten Schrittes über das weitläufige, seit Gründungstagen an selber Stelle ansässige Firmenareal im Westen Solingens. [YSSO, 07.10.2016, aufgerufen am 16.09.2018]
Der verstaubte Charme einer an die Gründungstage in den sechziger Jahren erinnernde Atmosphäre mit Linoleumboden und kaum den Sicherheitsanforderungen genügenden Vitrinen und Grabbelkisten wird vor allem von der jüngeren Generation an Ausstellern kritisiert, die die Messe gern auch optisch der Qualität des Angebotes angepasst sähen. [Die Zeit, 01.02.2001]
2.
Veranstaltung, auf der man sich über die Neugründung von Unternehmen austauschen und informieren kann
Beispiele:
Die Gründungstage sollen über Existenzgründungen informieren und unter anderem auch arbeitslos gewordene Jungmanager zu Gründungen ermutigen. [Die Welt, 16.09.2002]
Gründungsinteressierte, junge Unternehmer und Selbständige treffen sich am 15. Oktober in Bremen zum Gründungstag der Bremer ExistenzGründungsInitiative B.E.G.IN. [FoerderMag, 19.11.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Beim Düsseldorfer Gründungstag am 20. Mai 2015 im Forum der Stadtsparkasse, können sich Gründungswillige über die ersten Schritte hin zum eigenen Unternehmen informieren, Kontakte zu hilfreichen Institutionen knüpfen und die Services der Wirtschaftsförderung kennenlernen. [Mediencluster NRW, 05.05.2015, aufgerufen am 15.09.2018]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Gründungstag‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gründungstag‹.

Zitationshilfe
„Gründungstag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gr%C3%BCndungstag>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Gründungsstatut
Gründungsrektor
Gründungsprozess
Gründungsphase
Gründungsparteitag
Gründungsurkunde
Gründungsvater
Gründungsversammlung
Gründungsvertrag
Gründungszeit