Grabenkrieg, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Grabenkrieg(e)s · Nominativ Plural: Grabenkriege
Aussprache  [ˈgʀaːbn̩ˌkʀiːk]
Worttrennung Gra-ben-krieg
Wortzerlegung GrabenKrieg
eWDG und ZDL

Bedeutung

militärischer Konflikt, bei dem die Gegner sich weitgehend ohne schnelle Veränderungen der Frontlinie in befestigten Stellungen gegenüberliegen
Grammatik: Plural ungebräuchlich
siehe auch Grabenkampf, Gegenwort zu Bewegungskrieg
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein erbitterter Grabenkrieg
als Akkusativobjekt: einen Grabenkrieg führen
Beispiele:
Ohnehin liegt der Schwerpunkt seines Films auf dem Leben der gemeinen Soldaten, der Frontschweine des Grabenkrieges, die Monate, manchmal jahrelang unter primitivsten Bedingungen in improvisierten Stellungen ausharrten. [Die Welt, 27.06.2019]
Was aber als Blitzkrieg begann, wurde nach Jahren des Grabenkriegs zum Desaster des Irak, und es sah danach aus, als werde der Iran gewinnen und damit zur Hegemonialmacht am Golf aufsteigen. [Die Welt, 02.08.2019]
Die Lastwagen konnten mit Obst und Gemüse zurückkehren und außerdem Geld genug für neue Weizenkäufe mitbringen. Auf diese Weise bekam die Kolonne alles, was zum Grabenkrieg unentbehrlich ist: Lebensmittel, Holz, Kleidung und Tabak. [Enzensberger, Hans Magnus: Der kurze Sommer der Anarchie. Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972, S. 163]
jetzt aber verlangte der Grabenkrieg wendigere Intelligenz und schnellere Anpassung [ A. ZweigErziehung176]WDG
Ich war zu Wildes Grab. Solange war mir alles nicht zum Bewußtsein gekommen in der Hast des Grabenkrieges. Aber als ich jetzt auf den stillen Kirchhof kam und unter den Gräbern suchte und auf einer eingesteckten Tafel las: Vizefeldwebel Wilde † am 10. August 1915, kam mir alles so fürchterlich vor. [Brief von Adolf Beck vom 17. August 1915. In: Witkop, Philipp (Hg.): Kriegsbriefe gefallener Studenten. München: Müller 1928 [1918], S. 225]
Der Film zeigt in einer Episode aus den Grabenkriegen des Ersten Weltkriegs, wie Soldaten für den sinnlosen Ehrgeiz ihrer Generalität verheizt und geopfert werden – der Feind steht nicht auf der anderen Seite der Front, der Feind ist die eigene Führung. [Der Spiegel, 26.12.1994] ungewöhnl. Pl.
übertragen langwieriger Konflikt, bei dem keiner der Gegner bereit ist, seine Position aufzugeben
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein ideologischer, interner, juristischer Grabenkrieg
als Akkusativobjekt: sich einen Grabenkrieg liefern
Beispiele:
Dieses doppelte Versagen – der Parlamentarier wie der Parteianhänger – lähmt die Republikaner. Sie stecken in einem innerparteilichen Grabenkrieg fest, der so schnell nicht enden wird. [Süddeutsche Zeitung, 30.09.2017]
Nachdem die demokratische Führung sich deshalb gezwungen sah, schon nach drei Tagen klein beizugeben, brach ein Grabenkrieg bei den Demokraten aus. [Die Welt, 27.01.2018]
»Schreiben nach Gehör« ein Grund, warum die Kinder heute so mies abschneiden? Schon möglich. Darum tobt einer der schärfsten grundschulpädagogischen Grabenkriege. [Bild am Sonntag, 22.10.2017]
Das Kirsten‑Baus‑Institut für Familienstrategie, das sich auf die strategische Beratung von Familienunternehmen spezialisiert hat, nennt drei typische Konflikte: »Geschäftsführende Gesellschafter überwerfen sich, Stämme führen Grabenkriege, Nachfolgeregelungen werden blockiert.« [Süddeutsche Zeitung, 05.10.2017]
Durch die von Meese entworfene Organisationsstruktur der Reagan‑Administration wurde die Rolle des Nationalen Sicherheitsberaters zurückgestuft, jener Posten, den einst Henry Kissinger und Zbigniew Brzezinski innehatten. Der traditionelle Grabenkrieg zwischen Außenministerium und Sicherheitsrat sollte damit ausgeschlossen werden. [Der Spiegel, 13.07.1981]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›Grabenkrieg‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grabenkrieg‹.

Zitationshilfe
„Grabenkrieg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grabenkrieg>, abgerufen am 15.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grabenkampf
Grabenbruch
Grabenböschung
Grabenbagger
Graben
Grabenlinie
Grabenrand
Grabensenke
Grabensohle
Grabensprung