Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Grabkranz

Grammatik Substantiv
Worttrennung Grab-kranz

Verwendungsbeispiele für ›Grabkranz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie trägt Trauerkleidung und einen kleinen Grabkranz in der Hand. [Hauptmann, Gerhart: Die Ratten, Berlin: S. Fischer 1942 [1911], S. 925]
Landshut (Bayern) – Gut versteckt auf dem Lkw unter Tannenzweigen und Grabkränzen aus Polen fanden Zollbeamte Gläser mit russischem Kaviar. [Bild, 11.11.1998]
So fand der Afrikaforscher Georg Schweinfurt (1836‑1925) in den Grabkränzen Ramses II. [Der Tagesspiegel, 03.08.2002]
Zitationshilfe
„Grabkranz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grabkranz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grabkapelle
Grabkammer
Grabinschrift
Grabhügel
Grabgewölbe
Grabkreuz
Grabkäfer
Grablege
Grablegung
Grablicht