Grafikdesign, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungGra-fik-de-sign
WortzerlegungGrafikDesign

Typische Verbindungen zu ›Grafikdesign‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fachinstitut Fotografie Informatik Produktdesign studieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grafikdesign‹.

Verwendungsbeispiele für ›Grafikdesign‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viele Künstler haben Grafikdesign studiert, Comiczeichnen gehört allerdings nicht zu den Fächern.
Die Zeit, 29.08.2011, Nr. 35
Dann wollte ich Grafikdesign studieren, habe erst mal ein Praktikum gemacht.
Bild, 25.03.2004
Auch die geringe Wortbreite von 8 Bit fügt sich nur schwer in bestehende Grafikdesigns.
C't, 1996, Nr. 4
Da ist für die Illustratorin schon lange klar, dass auch sie Grafikdesign studieren wird.
Der Tagesspiegel, 27.03.2005
Auch er war Assistent, war vier Jahre jünger, in Mailand geboren, und hatte Grafikdesign studiert.
Süddeutsche Zeitung, 20.09.2003
Zitationshilfe
„Grafikdesign“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grafikdesign>, abgerufen am 23.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grafik
Graffiti-Sprayer
Graffiti
Graffiato
Graffelwerk
Grafiker
Grafikerin
Grafikkarte
Grafikprogramm
Gräfin