Grafikkarte, die

Alternative SchreibungGraphikkarte
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Grafikkarte · Nominativ Plural: Grafikkarten
Aussprache
WorttrennungGra-fik-kar-te ● Gra-phik-kar-te
WortzerlegungGrafikKarte
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Bestandteil eines IT-Systems, der die grafische Darstellung im Display steuert
Beispiele:
Als wichtigste Komponente fürs Spielen gilt die Grafikkarte. [Spiegel, 19.11.2015 (online)]
Ist […] die alte Grafikkarte nicht mehr leistungsfähig genug, wird sie einfach ausgetauscht. [Neue Zürcher Zeitung, 09.09.2015]
Smartphones haben Speicherchips, Prozessoren, Schnittstellen, Grafikkarten und ein Betriebssystem, mit dessen Hilfe sich nach Belieben weitere Programme […] installieren lassen. [Die Zeit, 19.06.2012 (online)]
Eine Grafikkarte ist umso leistungsfähiger, je schneller sie aus den Datenmengen, die der Hauptprozessor eines PCs zur Verfügung stellt, ein Bild errechnet. [Der Tagesspiegel, 12.02.2002]
Gefahren wird auf Rennstrecken, die schon beinahe auf Fotorealismus getrimmt sind. Eine leistungsfähige Graphikkarte vorausgesetzt, wirkt das doch beeindruckend. [Neue Zürcher Zeitung, 19.08.2000]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine hochauflösende, leistungsfähige, leistungsstarke, schnelle, stromhungrige Grafikkarte
als Akkusativobjekt: ein Grafikkarte einbauen, erkennen, unterstützen
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Treiber für eine Grafikkarte, ein Rechner mit Grafikkarte
in Koordination: Prozessor, Arbeitsspeicher, Festplatte, Motherboard und Grafikkarte; Monitor und Grafikkarte
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Grafikkarte mit digitalem Ausgang, TV-Ausgang
als Genitivattribut: der Bildspeicher, Speicher, Treiber, das Signal einer Grafikkarte; der Austausch, Einbau einer Grafikkarte

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Grafikkarte  ●  diskrete Grafiklösung  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Grafikkartentreiber · Grafiktreiber

Typische Verbindungen zu ›Grafikkarte‹, ›Graphikkarte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ansteuerung Arbeitsspeicher Bildspeicher Chip-Generation Chipsatz Farbtiefe Festplatte Grafikchip Grafikprozessor Hauptspeicher Hostadapter MPEG-Decoder Mainboard Modem Monitor Monitorbild Motherboard Netzteil PCI-Bus Prozessor Soundkarte Speicher Speichermodul TV-Ausgang TV-Tuner Treiber Videobeschleunigung Videosignal hochauflösend verwendet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grafikkarte‹.

Zitationshilfe
„Grafikkarte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grafikkarte>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grafikerin
Grafiker
Grafikdesign
Grafik
Graffiti-Sprayer
Grafikprogramm
Gräfin
grafisch
Grafit
Grafitbombe