Grafschaftsrat

WorttrennungGraf-schafts-rat
WortzerlegungGrafschaftRat
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bezirksparlament in Großbritannien

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn der Grafschaftsrat seinen Beschluß nicht aufhebt, müssen die Schulen geschlossen werden.
Die Zeit, 05.06.1952, Nr. 23
In der Tat hatte sich der Grafschaftsrat dieser nordenglischen Region entschieden, seinen gesamten Agrarlandbesitz zu veräußern.
Süddeutsche Zeitung, 23.05.1998
Jetzt hat der Grafschaftsrat die allerbeste Aussicht, mit seinem Plan durchzudringen.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 03.02.1906
Mit einem ihrer Begründer und Leiter, Sydney Webb, machte er mich im Teezimmer des Grafschaftsrats bekannt.
Braun, Lily: Memoiren einer Sozialistin. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 1343
Knaben, die dieses Abzeichen nicht tragen, oder den Wechsel ihres Aufenthaltsortes dem Grafschaftsrat binnen einer Woche nicht bekanntgeben, ist die Erlaubnis zum Straßenhandel zu entziehen.
Abelsdorff, Walter: Kinderarbeit (gewerbliche). In: Grotjahn, Alfred u. Kaup, J. (Hgg.) Handwörterbuch der sozialen Hygiene, Leipzig: Vogel 1912, S. 974
Zitationshilfe
„Grafschaftsrat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grafschaftsrat>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grafschaft
Grafothek
grafologisch
Grafologie
Grafologe
Graft
Grahambrot
grainieren
gräkolateinisch
Gräkomane