Grandhotel

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGrand-ho-tel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

großes Luxushotel

Thesaurus

Synonymgruppe
Grand Hotel · Grandhotel  ●  ↗Luxushotel  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufenthalt Direktor Esplanade Foyer Friedrichstraße Hotel Lobby Rad Restaurant Ritz Schloß Stil Suite Zimmer absteigen alt berühmt ehemalig einstig eröffnet klassisch legendär luxuriös renoviert schwimmend traditionsreich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grandhotel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch nicht lange gibt es das Grandhotel, viele der Zimmer für "normale Gäste" stehen bisher leer.
Die Zeit, 28.12.2013, Nr. 52
Über das Leben im Grandhotel sendet heute um 22.50 Uhr SAT.
Die Welt, 04.03.2002
Den eigenen Gästen gehe es schließlich um "das Erlebnis Grandhotel mit persönlichem Service".
Der Tagesspiegel, 16.08.2001
Und deswegen will er im Park des Grandhotels unbedingt eine Kapelle bauen.
Süddeutsche Zeitung, 11.10.1994
In einem riesigen Grandhotel ließ Chanel 47 Topmodels gleichzeitig die Fensterläden öffnen und »Egoist« schreien.
Illies, Florian: Generation Golf, Berlin: Argon 2000, S. 188
Zitationshilfe
„Grandhotel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grandhotel>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grandezza
Grandeur
Grandel
Grande
Grand-Tourisme-Wagen
grandig
grandios
Grandiosität
grandioso
Grandseigneur