Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Grasmahd, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Gras-mahd
Wortzerlegung Gras Mahd
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
die erste Grasmahd hat begonnen, ist im vollen Gange
Zitationshilfe
„Grasmahd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grasmahd>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Graslilie
Grasleinen
Graslauch
Grasland
Grashüpfer
Grasmatte
Grasmulde
Grasmäher
Grasmücke
Grasnarbe