Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Graupelregen, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Grau-pel-re-gen
Wortzerlegung Graupel Regen
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
ein Graupelregen fiel
Zitationshilfe
„Graupelregen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Graupelregen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Graupelkorn
Graupel
Graupe
Graupapagei
Graumännchen
Graupelschauer
Graupelwetter
Graupenbrei
Graupenmühle
Graupenschleim