Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Grauwerk, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Grauwerk(e)s · Nominativ Plural: Grauwerke
Aussprache 
Worttrennung Grau-werk
Wortzerlegung grau -werk
eWDG

Bedeutung

veraltet Feh
Beispiel:
Fides […] trug als einzige Hut bloß ein kleines Wachtelhündchen unter dem mit Grauwerk gefütterten Kapuzenmantel […] [ G. Keller7,58]
Zitationshilfe
„Grauwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grauwerk>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grauwal
Grauwacke
Grauton
Grautier
Graustufe
Grauwert
Grauzone
Gravamen
Grave
Gravensteiner