Gremium, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Gremiums · Nominativ Plural: Gremien
Aussprache
WorttrennungGre-mi-um
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Gremium‹ als Letztglied: ↗Aufsichtsgremium · ↗Beratergremium · ↗Beratungsgremium · ↗Bürgergremium · ↗Entscheidungsgremium · ↗Expertengremium · ↗Fachgremium · ↗Gutachtergremium · ↗Kontrollgremium · ↗Parteigremium · ↗Spitzengremium · ↗Stadtteilgremium · ↗Untersuchungsgremium · ↗Wahlgremium
eWDG, 1969

Bedeutung

Ausschuss, Kommission
Beispiele:
ein Gremium von Spezialisten, Fachgelehrten
ein fachkundiges, internationales Gremium
ein großes Gremium von Ärzten urteilte über den Fall
ein Gremium bilden, zusammenstellen
das Gremium war sich seiner Verantwortung bewusst
die Arbeit des Gremiums
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Gremium n. ‘Ausschuß, beratende oder beschlußfassende Körperschaft’, Entlehnung (19. Jh.) von lat. gremium ‘Schoß’, spätlat. ‘ein Schoß voll, Armvoll, Bündel, Garbe’, übertragen ‘eine Handvoll Leute, Zusammenkunft, Versammlung, Tribunal’. Lat. gremium ist verwandt mit lat. grex (Genitiv gregis) ‘Herde’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitskreis · ↗Ausschuss · ↗Beirat · Gremium · ↗Junta · ↗Komitee · ↗Kommission · ↗Rat · ↗Zirkel
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Mitglied Sitzung Vorsitz Vorsitzende Vorsitzender Zusammensetzung angehören ausscheiden befassen beraten beratend berufen beschließen besetzt dreiköpfig eingesetzt fünfköpfig gewählt informell international ober parlamentarisch solch tagen tagend unabhängig vertreten zusammentreten zustimmen zuständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Gremium‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Natürlich müsste sie sich zu diesem Zweck nicht hinter einem anderen Gremium verstecken.
Die Zeit, 11.01.2010, Nr. 02
Muß sich dieses Gremium ausgerechnet heute für vier Jahre neu konstituieren?
Die Welt, 23.06.2005
Für die Vertretung in den Gremien bilden je eine Gruppe.
o. A.: Hochschulrahmengesetz (HRG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Das Gremium hat soeben vorausgesagt, daß 1993 das Wachstum ausfallen wird.
o. A. [Th.]: Die Fünf Weisen. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1992]
Derzeit gehören dem Gremium zwei Frauen und drei Männer an.
o. A. [sbe]: Nobel-Komitee in Oslo. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1999]
Zitationshilfe
„Gremium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gremium>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grelots
grellweiß
grellrot
grellrosa
Grellheit
Grenadier
Grenadierbataillon
Grenadille
Grenadin
Grenadine