Grenadierbataillon

GrammatikSubstantiv
WorttrennungGre-na-dier-ba-tail-lon
eWDG, 1967

Bedeutung

historisch

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch Gneisenau setzte gleich das 500 Mann starke Grenadierbataillon des Hauptmanns von Waldenfels zum Gegenstoß in Marsch.
Die Zeit, 16.04.2007, Nr. 16
Ein k.k. Grenadierbataillon weigerte sich, gegen die ungarischen Freiheitskämpfer ins Feld zu ziehen.
Die Zeit, 05.02.1998, Nr. 7
Zitationshilfe
„Grenadierbataillon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grenadierbataillon>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grenadier
Gremium
Grelots
grellweiß
grellrot
Grenadille
Grenadin
Grenadine
Grendel
Grenzabschnitt