Grenzberichtigung

WorttrennungGrenz-be-rich-ti-gung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Korrektur eines Grenzverlaufs

Thesaurus

Synonymgruppe
Delimitation · Grenzberichtigung
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Weitere wichtige Wasserkraftwerke gehen im Zuge der Grenzberichtigung gegenüber Frankreich verloren.
Die Zeit, 18.07.1946, Nr. 22
Frankreich wünscht die endgültige Entscheidung über die Stärke der italienischen Armee mit gewissen Grenzberichtigungen zugunsten Frankreichs zu verknüpfen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1946]
Gewiß wünscht auch Frankreich eine Grenzberichtigung, aber sie erstreckt sich nur auf ein kleines Gebiet, auf dem nur zweitausend Menschen wohnen.
Die Zeit, 21.01.1946, Nr. 03
Würde er mit Grenzberichtigungen in Wallonien und an der Saar einverstanden sein?
Nürnberger, Richard: Das Zeitalter der französischen Revolution und Napoleons. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 9671
Rosenberg dementiert »beabsichtigte Grenzberichtigungen« an der Südgrenze Österreichs zugunsten Südslawiens.
o. A.: 1933. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 21000
Zitationshilfe
„Grenzberichtigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grenzberichtigung>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grenzbereich
Grenzbelastung
Grenzbegehung
Grenzbefestigung
Grenzbeamte
Grenzbetrieb
Grenzbevölkerung
Grenzbewachung
Grenzbewohner
Grenzbollwerk