Grenzkontrollpunkt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungGrenz-kon-troll-punkt · Grenz-kont-roll-punkt (computergeneriert)
WortzerlegungGrenzeKontrollpunkt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Grenzkontrollpunkt, die Stelle des Übergangs von einst, wird zum Nadelöhr der deutsch-deutschen Migration.
Die Zeit, 21.08.1992, Nr. 35
Die Verhandlungen sollten am Abend am Grenzkontrollpunkt Erez bei Gaza feierlich eröffnet werden.
Die Welt, 13.09.1999
Heute wird auf der Fläche des früheren Grenzkontrollpunktes der Grundstein für ein sechsgeschossiges Bürogebäude gelegt.
Der Tagesspiegel, 23.09.2004
Schauplatz der schwersten Unruhen seit Beginn der palästinensischen Selbstverwaltung im Mai war der Grenzkontrollpunkt Erez.
Süddeutsche Zeitung, 18.07.1994
Als Antwort auf die Einrichtung eigener Grenzkontrollpunkte der Litauer wurden die KGB-Grenztruppen angewiesen, stärkere Maßnahmen zur Überwachung der Grenzen Litauens zu ergreifen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1990]
Zitationshilfe
„Grenzkontrollpunkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grenzkontrollpunkt>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grenzkontrolle
Grenzkonflikt
Grenzkompanie
Grenzkommission
Grenzkarte
Grenzkorrektur
Grenzkosten
Grenzkreis
Grenzkrieg
Grenzland