Grenzschicht, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Grenzschicht · Nominativ Plural: Grenzschichten
WorttrennungGrenz-schicht (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich läßt sich die Ausbildung der turbulenten Grenzschicht auch damit nicht mehr vermeiden.
Eck, Bruno: Technische Strömungslehre, Berlin: Springer 1941, S. 111
Denn das Licht entsteht beim Übergang der Elektronen an der Grenzschicht der Diode.
Der Tagesspiegel, 18.02.2002
Derart pendelnd, überwinden diese Mikroben die ansonsten unüberwindbare Grenzschicht über dem Boden.
Süddeutsche Zeitung, 02.02.1995
Die Körperdecke der Landwirbeltiere ist vor allem Grenzschicht gegen Luft.
Portmann, Adolf: Einführung in die vergleichende Morphologie der Wirbeltiere, Basel: Schwabe 1959 [1948], S. 287
Bild 11 zeigt die Grenzschicht zwischen Zinkblech und Beton mit und ohne Chromatzusatz.
Rehm, Gallus: Einige Gesichtspunkte zur Vermeidung von Korrosionsschäden. In: Vorträge auf dem Betontag 1971, [Wiesbaden]: [Deutscher Beton-Verein e.V.] 1971, S. 85
Zitationshilfe
„Grenzschicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grenzschicht>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grenzschein
Grenzscheide
Grenzregulierung
Grenzregion
Grenzregime
Grenzschutz
Grenzschützer
Grenzsicherung
Grenzsicherungsorgan
Grenzsituation