Grenzverschiebung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Grenzverschiebung · Nominativ Plural: Grenzverschiebungen
Aussprache [ˈgʀɛnʦfɛɐ̯ˌʃiːbʊŋ]
Worttrennung Grenz-ver-schie-bung
Wortzerlegung GrenzeVerschiebung
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Änderung im Verlauf einer Grenze, z. B. zwischen zwei Staaten
Beispiele:
Deutschland und Polen sind Nachbarn seit 1.000 Jahren. Es war eine wechselhafte Nachbarschaft, immer wieder überschattet von Konfrontationen und Konflikten, Grenzstreitigkeiten und Grenzverschiebungen. [Die Zeit, 30.06.2015]
Das russische Parlament wird der Annexion [der Halbinsel Krim] voraussichtlich binnen Tagen zustimmen und damit die erste gewaltsame Grenzverschiebung in Europa seit Kriegsende besiegeln. [Die Zeit, 15.03.2014]
[Israels Außenminister] Lieberman beharrt darauf, dass Siedlungsblöcke, die jetzt im besetzten Westjordanland liegen, an den jüdischen Staat fallen. Im Gegenzug könne es eine Grenzverschiebung geben, sodass einige arabische Gemeinden in Israel unter palästinensische Verwaltung kommen. [Die Zeit, 05.01.2014]
Diese neue Verteilung der Katholiken, wie sie sich aus den Grenzverschiebungen durch den Wiener Kongreß ergab, befriedigte den Heiligen Stuhl keineswegs. [[o. A.]: Die Kirche in der Gegenwart. Freiburg i. Br. [u. a.]: Herder 1971, S. 10469]
Kein Jahr verging, das nicht den Staaten des Rheinbundes neue Grenzverschiebungen brachte. [Treitschke, Heinrich von: Deutsche Geschichte im Neunzehnten Jahrhundert. Bd. 1. Leipzig, 1879]
übertragen das Verschieben der Trennlinie zwischen Bereichen, Genres, Kategorien, Zuständen o. Ä.
Beispiele:
Das prominenteste Beispiel für diese Grenzverschiebung [zwischen Jugend- und Erwachsenenbüchern] bietet wohl die »Potterisierung« der Bücherwelt: Harry Potters »Feuerkelch« geht auch an vielen Erwachsenen nicht vorbei. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.10.2000]
Kurze Zeit später wurde die Emotionalisierung des Journalismus beklagt. Die Super‑Subjektivierung, Boulevardisierung, Kommerzialisierung. Die Grenzverschiebung zwischen Nachricht und Unterhaltung. [Welt am Sonntag, 23.09.2018]
In Zeiten schwindender Auflagezahlen setzen auch seriöse Blätter zunehmend auf die Leiden und Leidenschaften der Prominenz[…]. Die Causa Kohl ist ein gutes Beispiel für die neue Grenzverschiebung zwischen Privatleben und Öffentlichkeit. [Neue Zürcher Zeitung, 28.07.2011]
Daß Günter Grass jetzt in seiner Novelle »Im Krebsgang« zum Thema der Vertreibung findet, […] folgt genau der Grenzverschiebung zwischen dem Erzählbaren und Nicht‑Erzählbaren, zwischen dem Wahrgenommenen und dem Übersehenen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.03.2002]
Eine erste Grenzverschiebung zwischen Leben und Tod brachte die 1959 entwickelte Definition des Hirntodes. Für tot wird danach ein Patient erklärt, bei dem das EEG keine Aktivität des Großhirns nachweist. Vor 1959 hätte es niemand gewagt, solchen Patienten lebenswichtige Organe zu entnehmen. [Die Zeit, 04.05.1990]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Grenzverschiebung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grenzverschiebung‹.

Zitationshilfe
„Grenzverschiebung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grenzverschiebung>, abgerufen am 15.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grenzverletzung
Grenzverletzer
Grenzverlauf
Grenzverkehr
Grenzübertritt
Grenzvertrag
Grenzwache
Grenzwächter
Grenzwall
Grenzwehr