Grillteller, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Grilltellers · Nominativ Plural: Grillteller
WorttrennungGrill-tel-ler
WortzerlegungGrillTeller
Wahrig und DWDS, 2019

Bedeutung

Kochkunst Fleisch-, seltener Fischgericht, das aus verschiedenen Sorten von gegrilltem Fleisch bzw. von Fisch besteht, die häufig mit Gemüse, Salat, Kartoffeln, Pommes frites oder Reis serviert werden
Synonym zu Grillplatte (Lesart 2)
Beispiele:
Der üppige Grillteller […] bietet Steakvariationen vom Schwein, Rind und Geflügel in pikanten Rahmchampignons mit verschiedenen Kartoffelbeilagen und kleinem Salatteller sowie Dipsoßen. [Berliner Zeitung, 17.05.2003]
[…] ich bin leider schon satt von der leckeren Vorspeise, so dass ich mit der großen Portion meines Grilltellers etwas zu kämpfen habe. [Traveling the World:, 21.10.2015, aufgerufen am 09.01.2019]
Die Alternative picken wir uns aus dem Mittagsmenü heraus: einen Grillteller mit fünf Filets von Edelfischen […], angerichtet mit einem schmackhaften Weißweinrisotto und Pesto […]. [Welt am Sonntag, 02.02.2014, Nr. 5]
Auf der Speisekarte entdecke ich den Grillteller »Skatbruder« mit Rind, Schwein, Pute und Lamm. [Die Zeit, 05.05.2013, Nr. 19]
Am heutigen Donnerstag gibt es in der Kantine […] Grillteller vom Schwein mit Kaisergemüse und Pommes frites. [Süddeutsche Zeitung, 01.02.2001]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Steak

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grillteller‹.

Zitationshilfe
„Grillteller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grillteller>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grillstation
Grillsoße
Grillsauce
Grillroom
Grillrestaurant
Grimasse
Grimassenschneider
grimassieren
grimm
Grimmdarm