Grillteller, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Grilltellers · Nominativ Plural: Grillteller
Worttrennung Grill-tel-ler
Wortzerlegung GrillTeller
Wahrig und DWDS, 2019

Bedeutung

Kochkunst Fleisch-, seltener Fischgericht, das aus verschiedenen Sorten von gegrilltem Fleisch bzw. von Fisch besteht, die häufig mit Gemüse, Salat, Kartoffeln, Pommes frites oder Reis serviert werden
Synonym zu Grillplatte (2)
Beispiele:
Der üppige Grillteller […] bietet Steakvariationen vom Schwein, Rind und Geflügel in pikanten Rahmchampignons mit verschiedenen Kartoffelbeilagen und kleinem Salatteller sowie Dipsoßen. [Berliner Zeitung, 17.05.2003]
[…] ich bin leider schon satt von der leckeren Vorspeise, so dass ich mit der großen Portion meines Grilltellers etwas zu kämpfen habe. [Traveling the World, 21.10.2015, aufgerufen am 09.01.2019]
Die Alternative picken wir uns aus dem Mittagsmenü heraus: einen Grillteller mit fünf Filets von Edelfischen […], angerichtet mit einem schmackhaften Weißweinrisotto und Pesto […]. [Welt am Sonntag, 02.02.2014, Nr. 5]
Auf der Speisekarte entdecke ich den Grillteller »Skatbruder« mit Rind, Schwein, Pute und Lamm. [Die Zeit, 05.05.2013, Nr. 19]
Am heutigen Donnerstag gibt es in der Kantine […] Grillteller vom Schwein mit Kaisergemüse und Pommes frites. [Süddeutsche Zeitung, 01.02.2001]

Typische Verbindungen zu ›Grillteller‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Grillteller‹.

Zitationshilfe
„Grillteller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grillteller>, abgerufen am 22.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grillstation
Grillsoße
Grillsauce
Grillroom
Grillrestaurant
Grillwurst
Grimasse
Grimassenschneider
grimassieren
grimm