Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Grimmdarm

Worttrennung Grimm-darm
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

zwischen Blinddarm und Mastdarm verlaufender größter Teil des Dickdarms

Thesaurus

Anatomie, Medizin
Synonymgruppe
Grimmdarm  ●  Colon  lat. · Kolon  fachspr.
Oberbegriffe
  • Dickdarm  ●  Intestinum crassum  lat.

Verwendungsbeispiele für ›Grimmdarm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht wissen nicht alle Leser, was es bedeutet, ein Photo des eigenen Grimmdarms zu haben. [Die Zeit, 19.08.1996, Nr. 34]
Eigentlich ist es eine Krankheit, die den Krumm‑ oder Grimmdarm befällt und sich in apathischer Ermattung, Kopfweh sowie fiebrigen Delirien äußert. [Süddeutsche Zeitung, 30.04.1998]
Das sogenannte kolorektale Karzinom befällt die Abschnitte Kolon (Grimmdarm) und Rektum (Mastdarm). [Bild, 25.11.2005]
Zitationshilfe
„Grimmdarm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Grimmdarm>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Grimm
Grimbart
Grimassenschneider
Grimasse
Grillwurst
Grimmen
Grind
Grindbildung
Grindel
Grindwal