Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Großbritannien

Grammatik Eigenname
Aussprache 
Worttrennung Groß-bri-tan-ni-en
eWDG

Bedeutung

Ländername

Thesaurus

Synonymgruppe
Großbritannien · Vereinigtes Königreich  ●  GB  Abkürzung · UK  Abkürzung, engl. · Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland  amtlich · England  ugs., fälschlich
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Großbritannien‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Großbritannien‹.

Verwendungsbeispiele für ›Großbritannien‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Großbritannien ist dieses Verfahren schon längst gang und gäbe. [Süddeutsche Zeitung, 14.05.1998]
Von 1999 an wird Großbritannien für ein paar Jahre abwarten. [Die Zeit, 31.10.1997, Nr. 45]
Geschickt spannt New Labour Großbritanniens Unternehmen für ihre Ziele ein. [Die Zeit, 02.10.1997, Nr. 41]
Heute lohnt es sicher wieder einmal, auf Großbritannien zu hören. [Die Zeit, 19.09.1997, Nr. 39]
Ich habe viel Freude daran, ich verzichte auch in Großbritannien nicht auf diesen Genuß. [Der Spiegel, 28.10.1996]
Zitationshilfe
„Großbritannien“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Gro%C3%9Fbritannien>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Großbrand
Großbourgeoisie
Großbomber
Großblockbauweise
Großbildschirm
Großbuchhandlung
Großbuchstabe
Großbäckerei
Großbürger
Großbürgertum