Großkreis

WorttrennungGroß-kreis (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Geometrie größter Kreis einer Kugel, der sich dadurch ergibt, dass die Kugel von einer Ebene durch ihren Mittelpunkt geschnitten wird

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bildung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Großkreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem konnten die Bewohner über die Namen der sechs neuen Großkreise entscheiden.
Die Zeit, 05.09.2011, Nr. 36
Großkreise seien zu weit weg vom Bürger, es gebe für sie keine Argumente, so Homeyer.
Der Tagesspiegel, 31.10.2002
Drei unterschiedliche Großkreise zerlegen dabei die Kugeloberfläche in acht sphärische Dreiecke.
C't, 1990, Nr. 9
Nur zwei der 16 anwesenden Vorständler stimmten dem Vorhaben zu, aus den bisher zwölf Landkreisen und sechs kreisfreien Städten fünf Großkreise zu bilden.
Die Welt, 15.12.2003
In Westbengalen habe die Kongreßpartei auch in traditionell marxistischen Wahlkreisen im Großkreis Kalkutta bemerkenswerte Erfolge erzielt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1984]
Zitationshilfe
„Großkreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Großkreis>, abgerufen am 16.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Großkredit
Großkraftwerk
Großkotzigkeit
großkotzig
Großkotz
Großkreuz
Großküche
Großkunde
Großkundgebung
Großlage