Großkreuz, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungGroß-kreuz
WortzerlegunggroßKreuz
eWDG, 1969

Bedeutung

höchste Klasse zahlreicher Orden
Beispiel:
Vier Herren haben heute das Großkreuz vom EK bekommen [ZuckmayerTeufels GeneralI]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Adlerorden Ausführung Bundesverdienstorden Ehrenlegion Großkreuz Großoffizier Kreuz Orden Ritter Sonderstufe Träger Verdienstkreuz Verdienstorden Verleihung auszeichnen golden verleihen überreichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Großkreuz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von den Bändern der Großkreuze wird immer nur eins angelegt und zwar das des höheren Ordens.
Baudissin, Wolf von u. Baudissin, Eva von: Spemanns goldenes Buch der Sitte. In: Zillig, Werner (Hg.), Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1901], S. 17717
Das Spanische Großkreuz wurde ihm verliehen, und diverse Preise bekam er dazu.
Süddeutsche Zeitung, 29.06.2001
Er überreicht ihm das vom Führer verliehene Großkreuz des Verdienstordens des Deutschen Reiches.
o. A.: 1938. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 2532
Als eine mögliche Folge der Verurteilung droht ihm nach französischen Medien nun auch noch die Aberkennung des Großkreuzes der Ehrenlegion, sollte sie rechtskräftig werden.
Die Zeit, 15.12.2011 (online)
Zitationshilfe
„Großkreuz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Großkreuz>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Großkreis
Großkredit
Großkraftwerk
Großkotzigkeit
großkotzig
Großküche
Großkunde
Großkundgebung
Großlage
Großlager